Meine Aufgabe als Astrologin sehe ich darin, Menschen dabei zu helfen, sich selbst besser kennenzulernen sowie Themen und Ereignisse zu reflektieren, einzuordnen und ihnen einen persönlichen Sinn zuzuweisen. Dabei ist es mir wichtig, meine Klienten so achtsam zu beraten, wie ich selbst gern beraten werden würde.

Neben psychologisch orientierter Astrologie biete ich auch Methoden der klassischen Stundenastrologie wie Terminwahl und Fragehoroskope an. Dies ist für mich kein Widerspruch sondern eine sinnvolle Ergänzung.

Wir alle unterliegen kosmischen Gesetzmäßigkeiten und Abläufen, die über unser persönliches Wirken und unseren Einfluss hinausgehen, d.h. es gibt Dinge, die „größer sind als wir selbst“ und die der Mensch nur akzeptieren kann. Dennoch bin ich davon überzeugt, dass der Einzelne großen Einfluss auf sein „Schicksal“ hat und dass die Zukunft nicht in Stein gemeißelt ist. Wir alle haben die Wahl und treffen laufend (häufig unbewusst) Entscheidungen, die unser Leben verändern – im Rahmen unserer Möglichkeiten, die meist größer sind, als wir denken.

Dies setzt jedoch ein gewisses Maß an Bewusstheit voraus sowie die Erkenntnis, wer wir sind und was uns als Individuum ausmacht.

Ich weise an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass sich meine Beratungen an eigenverantwortlich denkende und handelnde sowie psychisch gesunde Klienten richten, und dass eine astrologische Beratung keinesfalls die Arbeit eines Psychologen oder eine Psychotherapie ersetzt.

Bitte beachten Sie auch, dass ich ausschließlich mündlich berate.