Als energetischer Transformationscoach in der plejadischen Schwingung bin ich dazu berechtigt und in der Lage, diese Form der neuzeitlichen Energiearbeit anzubieten.

Die Erde und die Menschheit befinden sich in einem Prozess der Transformation und Schwingungserhöhung, der für viele bereits spürbar ist. Den Übergang in ein neues Bewusstsein muss die Menschheit zwar selbst bewältigen, doch erhält sie dabei u.a. Unterstützung aus der Geistigen Welt und von hochentwickelten Sternenvölkern wie etwa den Plejadiern.

Die plejadischen Transformationsenergien richten sich an Menschen, die sich in persönlichen und/oder spirituellen Transformationsprozessen befinden. Obwohl diese Energien auch in allgemeiner Form wirken, eigenen sie sich besonders, um konkrete psychologische Themen, die der persönlichen seelischen Entwicklung dienen, wie z. B. Ängste, Selbstwert oder sonstige Blockaden und Muster, zu transformieren.

Mehr Informationen möchte ich zu den plejadischen Transformationsenergien nicht geben, da Worte lediglich den Verstand „füttern“, das Konzept dieser Energien sich jedoch jenseits des Verstandes vollzieht. Letztlich gibt allein die eigene, persönliche Resonanz darüber Aufschluss, ob man sich zu diesen Energien hingezogen fühlt.

Rechtlicher Hinweis:

Ich weise an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass bei geistiger oder energetischer Heilarbeit, wie ich sie anbiete, keine Diagnosen gestellt und keine Heilversprechen abgegeben werden dürfen. Meine Arbeit bewegt sich außerhalb der anerkannten medizinisch-therapeutischen Heilkunde. Deshalb ersetzen geistige und energetische Heilmethoden, wie ich sie anbiete, auf keinen Fall die Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen. Der Klient bzw. die Körperintelligenz des Klienten entscheidet selbst darüber, was er in einer geistigen und energetischen Heilsitzung empfängt. Von Seiten des Klienten besteht daher kein Anspruch auf ein bestimmtes Ergebnis durch eine von mir durchgeführte geistige und energetische Heilbehandlung.